3 Wege zum Karriere-Push durch die sozialen Medien

Soziale Netzwerke haben viele Vorteile, nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Nutzer, die ihre Karriere vorantreiben wollen. Medien sind heutzutage ein täglicher Teil des Lebens der Menschen, nicht nur zur persönlichen Kommunikation mit Freunden und Familie, soziale Medien werden auch dazu verwendet, um Benutzern dabei zu helfen, mit potenziellen Arbeitgebern und umgekehrt in Kontakt zu treten.

Karrierepush durch die sozialen Medien
Es gab eine Zeit, in der Social Media von den Unternehmen nicht ernst genommen wurde, als Sie jedoch realisiert haben, was eben diese in Bezug auf Werbung und Marketing ausrichten können,  wurde schnell ein Auftritt in den sozialen Medien realisiert. Ob Sie einen Online-Abschluss als Social-Media-Manager von einer seriösen Online-Akademie haben, oder als Ingenieur bei einer Firma für Raumfahrttechnik arbeiten, Sie können sich sicher sein, Social Media hat die Fähigkeit, Ihre Karriere zu pushen.
Wenn Sie arbeitslos sind oder auf der Suche nach beruflicher Veränderung, sollten Sie einen Blick auf die folgenden Möglichkeiten werfen, wie Sie Ihre Karriere durch die sozialen Netzerken vorantreiben können.

Verhalten wie ein Profi in den sozialen Medien

Egal, welche Social-Media-Plattform Sie verwenden, sie müssen bei der Nutzung, immer versuchen so professionell wie möglich zu sein. Es ist nicht immer einfach, weil Ihre Freunde und Familie dort ebenfalls vertreten ist, also ist es schwer, nicht persönlich zu sein, versuchen Sie jedoch , so professionell zu bleiben, wie Sie können, da es den Unterschied ausmachen kann im Kampf um Ihren Traumjobs. Personalchefs sagen oft, sie recherchieren die Bewerber nicht, bevor Sie ein Vorstellungsgespräch führen, aber Sie werden überrascht sein, wie viele dies tun. Machen Sie keine unreifen Status-Updates oder Kommentare, dies könnte potenzielle Arbeitgeber abschrecken, auch wenn Sie der perfekte Kandidat für den Job sind. Ein Tipp von uns wäre, zwei Profilen für die jeweilige Plattform zu nutzen, ändern Sie einfach Ihren Namen für den persönlichen Gebrauch und nutzen Sie diesen für den professionellen Einsatz.

Verbinden Sie sich mit den Unternehmen, die Sie interessieren

Es mag sich wie ein Klischee anhören, aber ein Unternehmen ist eher dazu bereit Sie anzustellen, wenn sie Sie kennen, bevor sie Sie zum Bewerbungsgespräch einladen. Es funktioniert in der gleichen Weise wie Unternehmen, die Freunde und Familienmitglieder als Mitarbeiter bevorzugen, als Menschen die sie nicht kennen, wenn Sie mit ihnen auf Social Media im Voraus im Kontakt stehen, werden sie Sich wahrscheinlich an Sie erinnern.

Verkaufen Sie sich und Ihre Fähigkeiten in ihrem Profil

Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie auf der Suche nach einer Beschäftigung in einem neuen Unternehmen sind, ist es Ihre Interessen und Wünsche offen darzulegen. Also, wenn Sie ein Social-Media-Manager mit Online-Abschluss an einer renommierten Online-Universität sind, stellen Sie sicher, dass Sie dies auf Ihrem Profil kommunizieren. Wenn Recruiter in den sozialen Netzwerkena, Ihr Profil Ihren Anforderungen entspricht. Sie sollten auch Beiträge schreiben oder Inhalte teilen über Dinge die für das Unternehmen relevant sind, für das Sie arbeiten möchten. Dies macht potenziellen Arbeitgebern bewusst, dass Sie ein starkes Interesse an der Branche haben. Was die Chancen für Sie, zum Gespräch eingeladen zu werden, natürlich erhöht.